Aufruf zur Einreichung von Beiträgen

Die Abteilung für Vergleichende germanische Sprachwissenschaft der Universität Zürich freut sich, folgende Veranstaltung ankündigen zu können:

Internationale Nachwuchstagung der Vergleichenden germanischen Sprachwissenschaft Zürich, 8.–9. Juni 2023

Ort: Universität Zürich, Schweiz

Die Tagung bietet Nachwuchsforschenden im Fachgebiet der älteren germanischen Sprachgeschichte aus dem In- und Ausland eine Plattform, um laufende Projekte vorzustellen, vorläufige Resultate zu präsentieren und sich mit Fachkolleginnen und -kollegen auszutauschen. Angesprochen sind in erster Linie Doktorierende und “Early Post-Docs”, die an Qualifikationsarbeiten im Bereich der älteren germanischen Sprachgeschichte arbeiten. Die Vortragsthemen können aus den Teilbereichen Nord-, Ost- oder Westgermanisch stammen. Bevorzugt werden Referate zu den frühesten Sprachstufen mit explizit historisch-vergleichender Ausrichtung. Für fortgeschrittene MA-Studierende ist ein Block mit Posterpräsentationen eingeplant. Das Programm wird abgerundet durch eine halbtägige handschriftenkundliche Exkursion.
Interessentinnen und Interessenten für Vorträge und Poster werden gebeten, sich bis am 31. Dezember 2022 unter <vgs-nachwuchstagung@ds.uzh.ch> zu melden. Wir bitten um die Nennung eines provisorischen Vortragstitels. Vortragssprachen sind Deutsch und Englisch. Für ausländische Referentinnen und Referenten ist eine finanzielle Unterstützung für die Anreise und Unterkunft budgetiert, was aber noch von der Zusage der Geldgeber abhängt.
Das Organisationskomitee:

Mirjam Marti (Deutsches Seminar, Universität Zürich)
Patrick Mächler (Deutsches Seminar, Universität Zürich)
Elia Ackermann (Deutsches Seminar, Universität Zürich)
Luzius Thöny (Institut für Germanistik, Universität Bern)

Kontakt: <vgs-nachwuchstagung@ds.uzh.ch>

Call for Papers

The department for Comparative Germanic Linguistics at the University of Zurich is pleased to announce the following event:

International Conference for Young Researchers in Comparative Germanic Linguistics, Zurich, 8th–9th June 2023

Place: University of Zurich, Switzerland

The event aims to enable exchange and collaboration among young scholars in the field of historical Germanic linguistics and to provide them with an opportunity to present their ongoing projects to an international audience. We invite presentations by PhD-students and Early PostDocs. The talks may deal with North, East, or West Germanic languages. Preference is given to presentations on the earliest Germanic languages with a historical-comparative methodology. A poster session is planned for advanced MA students. The program is rounded off with a half-day manuscript excursion.

Those interested in presentations and posters are asked to contact <vgs-nachwuchstagung@ds.uzh.ch> by December 31, 2022. Please provide a provisional title of your presentation. Talks may be presented in either German or English. Financial support for travel and accommodation has been budgeted for foreign speakers, but is still dependent on approval of funding.

The organisers:

Mirjam Marti (German Department, University of Zurich)
Patrick Mächler (German Department, University of Zurich)
Elia Ackermann (German Department, University of Zurich)
Luzius Thöny (Institute of Germanic Languages and Literatures, University of Bern)

Contact: <vgs-nachwuchstagung@ds.uzh.ch>